Freitag, 18. November 2016

Simple Steps - Free Socks Pattern / Kostenlose Sockenanleitung

Hallo Ihr Lieben, hier ist ein neues Sockenmuster für Euch! Der Name ist Programm: Simple Schritte. Einfach, anfängertauglich, gut beim Fernsehen zu stricken und noch dazu auch prima für Männersocken geeignet. Die Anleitung (Text & Chart) findet Ihr am Ende des Posts. Die blauen Socken aus Woll Butt Gibraltar sind Gr. 44/45 und wandern in meine Charity-Kiste für's Obdachlosenheim. Die senfgelben Socken in Gr. 40/41 aus einem Lidl-Sockengarn sind für mich :-).

Hello lovelies, here's a new socks pattern for you! The name says it all: Simple steps. Easy, suitable for beginners, good to knit when watching TV and in addition also super suitable for men socks. You'll find the pattern (text & chart) at the end of this post. The blue socks made of Woll Butt Gibraltar are size 44/45 and go into my charity box for the homeless shelter. The mustard yellow socks in size 40/41 are made of a Lidl sock yarn and for me :-).










SIMPLE STEPS

Das Bündchen strickt man am besten (1 rechts, 1 links), so fügt es sich gut ins Muster ein. Bei den blauen Socken habe ich 13, bei den gelben Socken 10 Runden Bündchen gestrickt (hier noch 3 Runden rechts vorher).
Ferse, Fuß und Spitze stricken wie bevorzugt, ich beschreibe hier nur das Muster selbst.

So geht's:

Rd. 1) rechts
Rd. 2) links
Rd. 3) rechts

Rd. 4-6) *2 rechts, 2 links*

Rd. 7) rechts
Rd. 8) links
Rd. 9) rechts

Rd. 10-14) *1 rechts, 1 links*

Rd. 1-14 fortlaufend wiederholen bis die gewünschte Länge erreicht ist. Ich habe das Muster bei meinen Socken dreimal gestrickt.

Bitte beachten: Copyright


SIMPLE STEPS

The cuff is knitted best in (knit 1, purl 1), so it fits well with the following pattern. I knitted 13 rounds for the blue socks' and 10 rounds for the yellow socks' cuff (here 3 rd. knit first).
Knit heel, foot and toe as preferred, I only describe the pattern itself here.

How-to:

Rd. 1) knit
Rd. 2) pur
Rd. 3) knit

Rd. 4-6) *knit 2, purl 2*

Rd. 7) knit
Rd. 8) purl
Rd. 9) knit

Rd. 10-14) *knit 1, purl 1*

Repeat rd. 1-14 continously until desired length is reached. I knitted the pattern three times for my socks.

Please note: Copyright

Linking up with: Nicole's Mustersammlung Männersocken, Stash-Buster Link Party, Gehäkeltes & Gestricktes powered by HäkelLine, Stricklust,



Freitag, 11. November 2016

Om… Relaxed Birthday Card

Diese Karte hab ich kürzlich für meinen Neffen gemacht. Om, Relax, Katze, ... genau sein Ding, so hat er sich sehr darüber gefreut. Leider ist das Foto ziemlich mies da abends bei Lampenschein geknipst.

This card I made lately for my nephew. Om, relax, cat, ... just his cup of tea, so he was very pleased about it. Unfortunately the photo is very lousy because I made it in the evening by lamplight.



Mittwoch, 26. Oktober 2016

(Almost) Wordless Wednesday

Source: durkeema on https://wall.alphacoders.com/big.php?i=693771&lang=German
Mehr Infos und Bilder: Googelt nach Blatt-Schaf-Schnecke / Costasiella kuroshimae
Auch süß: Sea Bunnies / Jorunna Parva

More infos and pics: Google for Blatt-Schaf-Schnecke / Costasiella kuroshimae
Also sweet: Sea bunnies / Jorunna Parva


Sonntag, 16. Oktober 2016

Smiley Garland / Advent Calendar – Free Crochet Pattern // Smiley-Girlande / Adventskalender – Kostenlose Häkelanleitung

Mitte Oktober - höchste Zeit, an Weihnachten zu denken! Wie wär's mal mit einer witzigen Adventskalender-Girlande? Diese hier hatte ich letztes Jahr gemacht. Mal was anderes als die typischen Weihnachtsmotive, und man kann sie das ganze Jahr hängen lassen. Das einzelne Motiv kann auch prima als Applikation verwendet werden. Die Girlande ist perfekt für die Verwendung vieler bunter Garnreste und sie ist ganz einfach zu machen! Die Anleitung findet Ihr unten gleich nach den Bildern.

Middle of October - high time to think of Christmas! How about a funny Advent calendar garland? This one I made last year. It makes a change to the typical Christmas motifs, and you can let it hang all year round. The single motif can also be used as an appliqué. The garland is perfect for using up many colorful yarn oddments and it's very easy to make! You can find the pattern below at the end of this post.









Smiley-Girlande / Adventskalender

Du brauchst:

Für die Girlande:
Bis zu 25 verschiedene Baumwollgarnreste (hier verwendet: Garne mit 125m/50g, z.B. Catania), zusätzlich schwarzes Baumwollgarn für die Schnur und um die Gesichter zu sticken
Häkelnadel: 2,5 mm
Perlen: 24 bunte Holzperlen, Größe 10 mm
Füllwatte
Schere, dicke Sticknadel

Für den Adventskalender noch zusätzlich:
24 nette Kleinigkeiten, die zum Empfänger passen
24 bunte Papierbeutel (oder andere kleine Säckchen)
1 Knäuel cremefarbenes oder weißes Geschenkband, 1 cm breit

Abkürzungen:
Ma = Masche, LM = Luftmasche, KM = Kettmasche, FM = feste Masche, Stb = Stäbchen, * ... * = von * bis * wiederholen bis zum Rundenende

Merke: Runden mit 2 LM (zählt als erstes Stäbchen) beginnen und mit einer Kettmasche schließen.

So geht's:

Smiley

1) 2 LM und 11 Stb in Magic Ring, Rd. mit KM schließen (12)
2) jede Ma verdoppeln, d.h. 2 Stb in jede Ma (24)
3) jede 2. Ma verdoppeln (36)

Faden abschneiden und einen zweiten Kreis in derselben Farbe häkeln, Faden hier aber nicht abschneiden.

Mit schwarzem Garn Gesicht (siehe Fotos) auf einen der Kreise sticken, schwarzen Anfangs- und Endfaden auf der Rückseite verknoten (brauchen genau wie die bunten Garnenden nicht vernäht werden, da sie im Inneren des fertigen Smileys verschwinden).

Kreise mit den Rückseiten aneinander legen und mit einer Runde FM zusammenhäkeln. Gegen Ende etwas Füllwatte einlegen, dann die letzten Ma zusammenhäkeln und den abgeschnittenen Faden im Inneren des Smileys verschwinden lassen.

Auf dieselbe Art noch weitere 24 Smileys häkeln. Wer mag, kann es auch rationeller machen, indem er erst alle Kreise häkelt, dann alle Gesichter stickt und dann die jeweiligen Teile zusammenhäkelt.

Girlande

Etwas schwarzes Garn vom Knäuel wickeln (nicht abschneiden!), Fadenanfang in die Sticknadel fädeln, alle Perlen nacheinander auf das Garn ziehen und etwas nach hinten schieben.

Nun mit der Häkelnadel die LM-Kette beginnen: 16 LM, KM in erste Ma, 25 LM, * KM in ersten Smiley (mittig über dem Gesicht auf der Rückseite des Randes, siehe Bild), 10 LM, 1 Perle über den Faden nach vorne zur Häkelnadel schieben und eine LM häkeln um sie zu befestigen, 10 LM *, KM in letzten Smileys, 41 LM und KM in 16. Ma von der Häkelnadel aus.

Fäden vernähen und fertig ist Deine lustige Smiley-Girlande!

Adventskalender

Verpacke erst alle Kleinigkeiten in die Beutel. Dann schneide jeweils ein langes Stück Band ab und knote den Beutel damit zu, dabei ein Ende des Bandes länger lassen. Dieses zwischen einer Perle und der dahinter liegenden Luftmasche durchziehen und dann mit dem anderen Endes des Bandes verknoten. Genauso mit den restlichen 23 Beuteln verfahren, und fertig ist Dein fröhlichbunter Gute-Laune-Adventskalender!

Bitte beachten: Copyright


Smiley Garland / Advent Calendar

You need:

For the garland:
Up to 25 different cotton yarn oddments (I used yarns with 125m/50g, e.g. Schachenmayr Catania), additionally black cotton yarn for the string and stitching the faces
Crochet hook: 2,5 mm
Beads: 24 colorful wooden beads, size 10 mm
fiberfill
scissors, thick embroidery needle

Additionally for the advent calendar:
24 nice little gifts that suit the recipient
24 colorful paper bags (or other little sacks)
1 ball gift ribbon in cream or white, 1 cm wide

Abbreviations (US terms):
st = stitch, ch = chain, sl st = slip stitch, sc = single crochet, dc = double crochet, * ... * = repeat from * to * till end of round

Note: Start rounds with ch 2 (counts as first dc) and close rounds with sl st.

Smiley

1) ch 2 and 11 dc in magic ring, close round with sl st (12)
2) double each stitch (24)
3) double every second stitch (36)

Cut yarn and crochet a second circle in the same color, but don't cut the yarn here.

Embroider the face (see photos) with black yarn on one of the circles, knot the black yarn ends together on the back side (just as the colored yarn ends they don't need to be woven in because they disappear inside the finished smiley).

Crochet together both circles with a round of sc, wrong sides facing. Towards the end stuff with some fiberfill, then crochet the last stitches together and let the yarn end disappear inside the smiley.

Make 24 further smileys in the same way. If you like, you can do it more rational by first crocheting all circles, then stitching all faces and then crocheting together the respective parts.

Garland
Uncoil some black yarn from the ball (don't cut!), thread a needle, string all beads and push them a little backwards.

Now start the chain with your crochet hook: Ch 16, sl st in first st, ch 25, * sl st in first smiley (centered above the face on the border's backside, see photo), ch 10, push 1 bead towards the hook and crochet a chain to fasten it, ch 10 *, sl st in last smiley, ch 41 and sl st in 16th ch (seen from the hook).

Weave in ends and your funny smiley garland is ready!

Advent Calendar

First pack all your little goodies in the bags. Then cut one long piece of ribbon each and knot the sac by letting one end of the ribbon longer than the other. Pull this through between a bead and the chain behind, and then knot it together with the other end of the ribbon. Do the same with the other 23 bags, and your bright and cheerful "Good Mood Advent Calendar" is ready!
Please note: Copyright
 
Linking up with: Annemarie's Link Your Stuff, Häkel-Liebe, Stash-Buster Link Party, HäkelLine,



Samstag, 24. September 2016

Starfish Baby Blanket – Seestern-Babydecke

Diese Babydecke wird mit meinem Päckel für "Van top tot teen / From head to toe" nach Rumänien reisen. Die Farben sind strandtypisch: Beige für den Sand, und Blau für Meer oder Himmel, auch wenn es nicht gerade die perfekte Farbe für Seesterne ist ;-). Mit dem V-Stitch ist sie schnell gehäkelt, und die niedlichen Applikationen könnte man auch für viele andere Projekte verwenden.

This baby blanket will travel to Romania with my parcel for "Van top tot teen / From head to toe". The colors are typical for the beach: Beige for the sand, and blue for sea or sky, although it's not quite the perfect color for starfishes ;-). With the v-stitch it's crocheted up quickly, and the cute appliqués could be used for many other projects, too.



Für diese Babydecke habe ich pro Reihe 39 Vs gehäkelt und sie ist 74 Reihen hoch. 1 Runde feste Maschen in Beige rundherum, und dann die Erbsen-Bordüre in Hellblau.
For this baby blanket I crocheted 39 Vs per row and it's 74 rows high. 1 round sc (US-terms) in beige all around, and then the peas border in light blue.
Seestern-Applikation / Starfish appliqué: von/by Ribbelmonster
Größe / Size: 55 x 71 cm
Garn / Yarn: 206 g Katia Viva (100% polyacrylic, 135m/50g) in beige, oddments in light blue
Häkelnadel / Crochet hook: 4,0 mm (or 4,5 mm?)




Linking up with: Häkel-Liebe, Stash-Buster Link Party, HäkelLine, Annemarie's Link Your Stuff, Hookin' on Hump Day, Meertje's Link Your Stuff,


Freitag, 23. September 2016

Swap with Silke from House No. 37/1

Hallo Ihr Lieben! Bald haben wir schon Oktober, wie die Zeit rennt. Und ich hab Euch noch gar nicht die Bilder vom schönen Swap mit Silke von House No. 37/1 gezeigt! Nun aber los. Silke hatte sich in diese Stulpen verliebt, und da ich sie noch da hatte, waren wir uns schnell einig, dass sie mir im Tausch dafür 2 ihrer tollen Betonanhänger mit Lederbändel schickt. Sind das nicht coole Ketten? Mal ganz was anderes! Mit dabei waren noch eine herrliche Fotokarte und supersüße hellblaue Herzchen. Auch hier nochmal vielen Dank ♥, liebe Silke, ich trage Deine Schätze sehr gerne!

Hello lovelies! Soon we will have October, how time is flying. And I haven't shown you the pics of the lovely swap with Silke from House No. 37/1! But here we go. Silke was fallen in love with these fingerless gloves. I still had them at home so we quickly agreed that she would send me 2 of her wonderful concrete pendants with leather straps in exchange. Aren't these cool necklaces? Something special! A wonderful photo card and super sweet light blue hearts were sent along with them. Also here again many thanks ♥, dear Silke, I really enjoy wearing your treasures!






Samstag, 3. September 2016

Many Colorful Socks - Viele bunte Socken


Inzwischen sind wieder ein paar Socken für meine Spendenkiste fertig geworden, vermutlich werden sie nach Rumänien reisen.
Meanwhile some socks for my charity box have been completed, probably they will travel to Romania. 


Links/Left: Größe/Size 22/23, 28 g Woll Butt Kiddy
Rechts/Right: 18 g Woll Butt Gibraltar, Anleitung/Pattern here, sollten zu Kleidergröße 74/80 passen / should match clothes size 74/80


Beide Paare / Both pairs: Reste von 2 Sorten / Oddments of 2 sorts Woll Butt Bamberg, 18 g / pair, 36 Ma./st. .
Die linke Socke sieht auf diesem Foto kürzer aus als ihr Partner, beide sind aber gleich lang (s.o.) ;-).
The left sock looks shorter than his companion on this photo, but both are of equal length (see above) ;-).


Größe/Size 32/33, 2 Sorten Woll Butt Bamberg (40 g in total)
Abwechselnd 1 Reihe Wolle A, 1 Reihe Wolle B, usw. Gestrickt mit der genialen Technik "Gumgum Socke" von Strumpfbina. Davon bin ich echt begeistert, sie eignet sich auch super für Mützen. Die einfarbig aussehenden breiteren Streifen in Lachs/Orange am Fuß sind auch mit abwechselnden Garnen gestrickt, erkennt man nur an diesen Stellen leider nicht so weil sich da ausgerechnet sehr ähnliche Farben trafen.
Alternating 1 row yarn A, 1 row yarn B, and so on. Knitted with the ingenious method "Gumgum Socke" by Strumpfbina. I'm really thrilled about that, it's also great for hats. The plain-colored looking wide stripes in salmon/orange on the foot are knitted with this technique as well, it's unfortunately not so clearly visible because two very similar colors have met here.

Linking up: Stricklust, Gehäkeltes & Gestricktes powered by HäkelLine, Stash-Buster Link Party,


Samstag, 27. August 2016

Birthday Cards - Geburtstagskarten

Zwei Geburtstagskarten, die ich Euch noch nicht gezeigt habe:
Two birthday cards I've not yet shown you:

Ein bißchen Spitzenbordüre, ein Filz-Schmetterling und zwei kleine selbstgemachte Flaggen - und schon hat man einer fertigen Grußkarte einen lieben persönlichen Touch gegeben!
Some lacy border, a felt butterfly and two little selfmade flags - and you've given a nice personal touch to a shop bought greeting card!



Die Lieblingsgottheit der Empfängerin ist Ganesha. Der Kartenkarton ist eigentlich lila, genau passend zum Bild, meine Kamera macht leider Blau daraus.
The recipient's favorite deity is Ganesha. The cardboard is actually purple, exactly matching the picture, but my camera unfortunately turns it into blue.


Zum Schluss möchte ich mich noch für all Eure superlieben Kommentare zu den letzten Posts bedanken! Leider schaffe ich es momentan nicht, alle zu beantworten, aber ich hab mich wirklich sehr darüber gefreut ♥
Finally I like to thank you for all your super sweet comments on my last posts! Unfortunately I don't get it managed to answer all currently, but I was really very pleased about them ♥